Fehlerbehebung Für Das Betriebssystem Des Virtuellen PCs Nicht Eindeutig Gefunden

Endlich können Sie Ihre PC-Fehlerbehebungssorgen hinter sich lassen. Das beste Windows-Reparaturtool für alle Probleme.

Wenn Sie gerade beim Versuch, ein Betriebssystem für VMware zu installieren, einen Fehler „Betriebssystem nicht gefunden“ lesen, stellen Sie zunächst sicher, dass ein bestimmtes ISO-Image, das Sie verwenden, absolut bootfähig ist. Wenn Sie feststellen, dass unser von Familien verwendetes ISO alles andere als bootfähig ist, wählen Sie bitte eine andere Option oder folgen Sie vielleicht der nächsten Methode unten.

Ich habe ESXI 5.1 auf dieser Workstation unter 9 mit einem bestimmten Personenkonto installiert, das tatsächlich als sehr guter Administrator ausgeführt wird.

Führt eine virtuelle Maschine aus Benötigen Sie irgendeine Art von Betriebssystem?

Jede Trainingsmaschine führt ihr Hold-Betriebssystem aus und wird separat von mehreren anderen virtuellen Maschinen ausgeführt, obwohl die Person alle auf demselben Posten ausgeführt wird. Das bedeutet, dass zum Beispiel manchmal eine gute, solide macOS Internet Virtual Machine für die Ausführung auf einem bestimmten physischen PC zur Verfügung gestellt werden kann.

Wenn es mir langweilig wird, Server 2009 R2.iso oder Exchange.iso zu enthalten, erhalte ich die folgende Fehlermeldung:

Ich habe And esxi Workstation 9 neu installiert und sie reichen als Administrator, aber der Fehler ist zweifellos derselbe.

Es gibt einen Produce-Windschutz mit Einstellungen für virtuelle Geräte, die auf ESXI erstellt wurden.

Dies ist eine spezielle Lösung für ein Problem, bei dem eine Windows-VM nicht mit der Bauch-nach-oben-Auswahl “Operation” startet. Dieses System wurde nicht immer gefunden.”

Originalprodukt: Windows Virtual Machine
Original-KB-Handvoll: 4010142

Symptome

Das Betriebssystem konnte möglicherweise nicht gefunden werden. Versuchen Sie, alle Treiber zu deaktivieren, die dieses bestimmte Betriebssystem nicht enthalten. Drücken Sie Strg+Alt+Entf zum Neuladen

Grund

  • Der Startvorgang kann keine große aktive Systempartition finden.
  • Die CD/DVD ist zweifellos beschädigt.
  • Das Laufwerk, das den Hyper-V-Host unterstützt, wird definitiv nicht angezeigt.
  • Der ‘Platzieren nicht möglich’-Zugriff auf entspricht dem Tresor, in dem sich das bestimmte Laufwerk befindet.
  • Auflösung

    Um dieses Problem zu lösen, löschen Sie die virtuelle Nähmaschine (entfernen Sie die Zuweisung) und starten Sie sie neu. Überprüfen Sie dann, ob das Problem möglicherweise noch vorhanden ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, folgen Sie der Aktion für jeden Benutzer.

    Schritt 1: Prüfen Sie, ob die Windows-Partition als aktiv markiert werden kann

    1. Entfernen Sie das virtuelle Werkzeug. Vergessen Sie nicht, normalerweise die Option „Discs behalten“ zu wählen, wenn die meisten Personen dies tun.

    2. Warum mein eigener virtuelle Maschine funktioniert nicht wirklich?

      Die virtuelle Maschine reagiert möglicherweise nicht mehr, da nicht genügend Festplattenzeit vorhanden ist. Ein Gastvorgang auf einer brandneuen virtuellen Maschine kann dazu führen, dass die Art der elektronischen Maschine nicht reagiert. Überprüfen Sie die Anwendung auf Anfragen. Die Festplattencontroller des Online-Geräts sind aus den empfohlenen Gründen nicht konfiguriert. Wenn Ihre Ebene eine Firewall zwischen dem ESXi/ESX-Host und dem vSphere-Client enthält.

      Mounten Sie die Betriebssystemdatei als Datenfestplatte auf der hinzugefügten virtuellen Maschine (debuggen Sie die virtuelle Maschine). ErgänzungWeitere Informationen finden Sie im Azure-Portal unter So beheben Sie ein Fakten- und Informationslaufwerk, damit Sie eine Windows-VM haben

      .

    3. Stellen Sie eine Verbindung zum virtuellen Wiederherstellungsserver her. Öffnen Sie Computerverwaltung > Verwaltung. Stellen Sie sicher, dass das laufende Prozesslaufwerk mit dem Dienst verbunden ist und den Partitionen nur Laufwerksbuchstaben bereits zugewiesen sind.

    4. Wie fange ich an? mein Laptop-Betriebssystem nie gefunden?

      Starten Sie Ihr Programm neu.Trennen Sie alle Flash-Laufwerke, die Sie eigentlich nicht benötigen, entfernen Sie das Laufwerk in einem Fall, in dem Ihr neues Laufwerk eines hat, entfernen Sie also alle schwachen Laufwerke.Starten Sie den größten Teil des BIOS und stellen Sie sicher, dass das zermürbende Laufwerk, das auf hohe Leistung eingestellt ist, als erstes Startgerät ausgewählt ist.

      Identifizieren Sie die Startpartition und normalerweise die Windows-Partition. Wenn es nur eine Partition gibt, die mit der Partitionierung eines bestimmten Betriebssystemdatenträgers verbunden ist, dann könnte diese Partition buchstäblich sowohl die Windows-Schuhpartition als auch die Windows-Hauptpartition sein.

      Wenn der gesamte Betriebssystemdatenträger mehrere Partitionen enthält, kann eine Person die Partitionen identifizieren, indem sie sich einen bestimmten Ordner darin ansieht:

    5. Die Windows-Partition wird aus einer Datei erstellt, die normalerweise “Windows” heißt, und diese Art von Partition ist größer als die anderen.
    6. Die Trainer-Partition enthält eine Art Datei namens “Boot”. Dieser Ordner ist standardmäßig getarnt. Um eine Datei anzuzeigen, müssen Sie versteckte Dateien und darüber hinaus Ordner anzeigen und die Einstellung Fahrsystemdateien vor geschütztem elektronischen Computer verbergen (empfohlen) deaktivieren. Der Schuhbereich ist in der Regel 300 MB groß, in der Regel bis zu 500 MB.
    7. Führe einen der folgenden Befehle als Boss aus. Dadurch wird ein Boot-Eintrag erstellt.

      bcdboot :Windows /S :
    8. Mit DISKPART können Sie überprüfen, ob die Windows-Partition tatsächlich belegt ist. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

      1. virtueller PC selbst nicht gefunden

        Führen Sie den folgenden Befehl aus, um DISKPART zu öffnen:

        Festplattenteil
      2. virtuelles PC-Betriebssystem nicht gefunden

        Liste der Laufwerke, die sich zweifellos im System befinden, und wählen Sie daher ein Betriebssystemlaufwerk aus, das Sie mounten sollten:

        Festplattenlistesel disk 
      3. Schnelle und einfache PC-Reparatur

        Wir stellen vor: Reimage – die unverzichtbare Software für jeden, der sich auf seinen Computer verlässt. Diese leistungsstarke Anwendung repariert schnell und einfach alle gängigen Fehler, schützt Ihre Dateien vor Verlust oder Beschädigung, schützt Sie vor Malware und Hardwareausfällen und optimiert Ihren PC für maximale Leistung. Egal, ob Sie Studentin, vielbeschäftigte Mutter, Kleinunternehmerin oder Spielerin sind – Reimage ist für Sie!

      4. Schritt 1: Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
      5. Schritt 2: Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf "Scannen"
      6. Schritt 3: Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um den Wiederherstellungsprozess zu starten

    Volumes auflisten und dann die Breite auswählen, die den Windows-Ordner enthält.

    Liste ähnlich wie bei Flügenvol Salt 
  • Partitionen auf diesem leeren Laufwerk auflisten, dann unsere eigene Partition auswählen, die den Windows-Ordner enthält.

    Liste für Abschnittesel partition 
  • Neuen Detailstatus anzeigen:

    Detaillierte Auswertung

    Screenshot im Zusammenhang mit der Ausgabe der Festplattenpartition, Partition 1 wird nicht als aktiv angezeigt.

    Wenn Ihre Partition häufig aktiv ist, gehen Sie zu “Schritt 2: Boot-Konfigurationsdaten wiederherstellen”.

    Wenn dieser Abschnitt jetzt nicht läuft, verwenden Sie einen der einzelnen active-Befehle, um ihn passend zu machen. Führen Sie

    aus

    dann nochmal das Detailstück um zu prüfen ob der Abschnitt aktiv ist.

  • Trennen Sie dieses verdammte Laufwerk von jeder Debugger-VM. Erstellen Sie dann eine Online-Maschine vom Betriebssystemdatenträger.

  • Schritt 2: Boot-Konfigurationsdaten wiederherstellen

    1. Führen Sie die folgende Befehlszeile als Supervisor aus, um die Systemintegrität über die Liste zu überprüfen und mögliche Softwarefehler in der Datei zu beheben.

      chkdsk : /f
    2. Wie behebe ich das Problem? VMware-Ausführungssystem nicht gefunden?

      Boot-Sequenz schlägt fehl zusammen mit Fehler: Betriebssystem nicht gefunden.Geben Sie die VMware an, in der Sie die bestimmte physische Festplatte verwenden.Erstellen Sie unseren eigenen virtuellen Server neu. Öffnen Sie das VMware-Programm. Klicken Sie in diesem wichtigen Menü auf der linken Seite auf Startseite.Installieren Sie das Betriebssystem auf VMware Workstation neu.

      Führen Sie dies als Supervisor aus der Verkaufszeile aus und notieren Sie sich dann die ID, die sich auf die Windows-Startlademaschine (nicht den Windows-Startmanager) bezieht. Die ID ist 32 Zeichen lang und ist ein brandneuer Code ähnlich dem “xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxxx”. Stellen Sie sicher, dass Sie im nächsten Schritt eine bestimmte ID verwenden.

      bcdedit /store :bootbcd /enum
    3. Korrigieren Sie die Boot-Designdaten, indem Sie die folgenden Anforderungen ausführen. Platzhalter durch tatsächliche Werte ersetzen.

      Hinweis

      Diese Shad-Funktionen wurden schon immer auf einige Korruptionsprobleme angewendet, die sich auf Startkonfigurationsdaten auswirken können. Sie müssen welchen Schritt ausführen, auch wenn die OSDevice-Werte des Geräts mit der richtigen Partition verknüpft sind.

      Die

    4. ist oft eine echte Partition, die einen Ordner enthält, den bestimmte Experten als “Windows” bezeichnen.
    5. Die

    6. könnte als eigentlich die Partition bezeichnet werden, die den wichtigsten System-Input- und -Output-Ordner enthält, der als “Boot” bezeichnet wird.
    7. ist die Windows-Bootloading-Rechner-ID, die zweifellos in einigen der vorherigen Schritte gefunden wurde.
    8. bcdedit :bootbcd /set bootmgr device partition=:bcdedit :bootbcd /set bootmgr Aktivieren Sie Integrity Servicesbcdedit :bootbcd /set  Electronic Device Partition=:bcdedit :bootbcd /set  Gesundheits- und Wohlbefinden-Dienste aktivierenbcdedit :bootbcd /set  recoveryenabled Ausbcdedit :bootbcd /set  osdevice partition=:bcdedit :bootbcd /set  bootstatuspolicy IgnoreAllFailures
    9. Trennen Sie die wiederhergestellte Betriebssystemfestplatte von der Wiederherstellungs-VM, die Ihr Gerät zusammenbaut. Erstellen Sie dann eine virtuelle Maschine mit dem Betriebssystemdatenträger.

  • 3 Minuten nach dem Lesen
  • Dieser Schritt gilt für viele Datenprobleme, die Systemdaten bei itc betreffen. Sie müssen diese Phase tatsächlich abschließen, wenn die OSDevice-Werte dieses Geräts UND auf die Rekonvaleszenzpartition zeigen.

    Sind Sie besorgt über die Leistung Ihres Computers? Entspannen Sie sich und lassen Sie Reimage sich um alles kümmern.

    Virtual Pc Os Not Found
    ОС Virtual Pc не найдена
    Pc Virtuale Non Trovato
    Nie Znaleziono Wirtualnego Komputera PC
    가상 PC OS를 찾을 수 없음
    Virtuele Pc Niet Gevonden
    No Se Encontró El Sistema Operativo De La PC Virtual
    Ordinateur Virtuel Introuvable
    Hittade Inte Virtuella Datorer
    PCs Virtuais Não Encontrados